Magic Lanzarote 2017

Marathon Frankfurt 2015

25.10.2015
Marathon Frankfurt.

Der 5. Marathonlauf seit Mai 2012.

3 Monate diszipliniertes Training gaben jede Menge Zuversicht für dieses Rennen,
das ich natürlich meinem Töchterchen gewidmet hatte.

Zum Schluss – bzw. schon in der Mitte des Laufes, kam dann alles anders:
Bei KM25 über Strassenbahnschienen gestrauchelt – danach wollte der rechte Oberschenkel nicht mehr so recht.

Egal, dachte der “Eisenmann” und lief 17KM weiter – quälend langsam zwar – und am Ende noch mit einer Startnummer aus Pappe,
denn die eigentliche Nummer war schon auf den ersten Kilometern durchgeschwitzt und abgerissen.
Aber da ich ja für Luza zu ihrem heutigen Geburtstag ein Video drehen wollte brauchte ich das Filmmaterial,
das der Veranstalter zur Verfügung stellt. Ohne Startnummer wäre ich unter vielen tausend Startern
trotz meines vorher entworfenen “siempre contigo” – T-Shirts aus der knallgelben “727″ Kollektion kaum herauszufinden gewesen.

Schlussendlich kam also statt der angepeilten persönlichen Bestzeit von 3:44:27 dann doch “nur” eine Zeit weit über 4 Stunden dabei heraus.

Aber so ist´s eben im Sport – und die Zeit ist für mich, der keine Zielprämien kassiert, dennoch Nebensache.

Nichtsdestotrotz werde ich wieder angreifen und mich weiter verbessern.
Denn auch meiner fernen Tochter, die ich sehr vermisse, möchte ich auf diese Art und Weise
weiterhin zeigen, dass sich Leistung lohnt und dass es kaum einen Trainingskilometer gibt, während dessen ich nicht an sie denke!